To Top

05.12.21 | SHV Sportfeier 2021

Erfolgreiches Flugjahr für den GKG

Clubwertung

3. Platz in der Clubwertung (Bonderer, Müller, Odermatt, Lüthi)

Kategorie Sport

2. Platz J. Bonderer

3. Platz M. Müller

Kategorie Damen

2. Platz G. Jacober-Wüest

Kategorie 50 Plus

2. Platz J. Bonderer 

 

Ranglisten

Clubrangliste: https://www.shv-fsvl.ch/fileadmin/files/redakteure/Allgemein/Sport/Ranglisten/XContest/2021/PG_Club.pdf

PG Sport: https://www.shv-fsvl.ch/fileadmin/files/redakteure/Allgemein/Sport/Ranglisten/XContest/2021/PG_Sport.pdf

PG Damen: https://www.shv-fsvl.ch/fileadmin/files/redakteure/Allgemein/Sport/Ranglisten/XContest/2021/CCC_2021__PG_Women.pdf

PG 50Plus: https://www.shv-fsvl.ch/fileadmin/files/redakteure/Allgemein/Sport/Ranglisten/XContest/2021/PG_50_.pdf

 

Fotos (Photos A. Busslinger)

 

 

31.12.21 | Chlaushock abgesagt

Liebe Clubmitglieder:innen

Leider muss der Chlaushock vom Samstag, 4. Dezember 2021 abgesagt werden. 

Aufgrund der steigenden COVID-Zahlen hat der Vorstand sich entschieden, den Chlaushock abzusagen. Wie bedauern den Entscheid sehr, möchten aber kein Risiko eingehen.Den Claushock werden wir im Frühjahr 2022 mit einem anderen Anlass nachholen. Wir hoffen, dass dann eure Anmeldungen auch wieder so zahlreich sein werden.

Wir bitten um Entschuldigung und freuen uns auf den Anlass im 2022.

Euer Vorstand

30.10.21 | Stürmischer Frondiensttag mit dem Gleitschirm Klub Glarnerland

Frondienst Hüsliberg

Beim wohl stärksten Föhnsturm der letzten Zeit mit rund 12 Hektopascal Druckunterschied zwischen Lugano und Zürich fand der Frondiensttag mit dem Gleitschirmclub Glarnerland statt. Da es bei solchen Bedingungen weit und breit keine Möglichkeit zum Fliegen gibt, fanden sich über 30 Pilotinnen und Piloten zum Aufräumen im Bachtler ein. Im Nu wurden die vorher von Willi Giger gemähten Brombeer- und Hagebuttensträucher, Farne und weiteres Gestrüpp zusammengetragen und aufgehäuft. Leider verhinderte der Föhn das Abbrennen der Haufen. Nach getaner Arbeit liessen sich alle von Festwirtin Susanne Luchsinger im Hüslibergstall verwöhnen. Bericht von M. Giger

Mehr Infos auf: 

http://ruettiberg.ch/index.php/79-stuermischer-frondiensttag-mit-dem-glarner-gleitschirmclub

https://www.glarus24.ch/artikel/erfolgreiche-alppflege-vom-gleitschirmklub-glarnerland-2434819/

https://linth24.ch/articles/95050-gleitschirmklub-half-bei-der-alppflege-ob-rufi

15.10.21 | H&F Weekend Prättigau

GKG Klubweekend im Prättigau

So, das Weekend ist schon Geschichte, aber ich glaube es bleibt bei allen Teilnehmern sicher in guter Erinnerung!

Anreise & Samstag

Diesmal stellte mich das Wetter, speziell die Windlage, vor etwas Kopfschmerzen. Am Samstag morgen trafen sich 19 Teilnehmer gut gelaunt beim Hotel Alpina in Schiers. Der ganze Tross musste sich danach zum Bahnhof, um ein kurzes Stück Bahn zu fahren, verschieben. Anschliessend in Küblis auf den Bus der uns zu den Fidriser Heubergen beförderte. „Oh nein, alles im Nebel!“, dieser war nicht bestellt; also erstmals ins Restaurant. Als wir loslegten mit dem Hike „Yeeaah, stahlblauer Himmel!“. Die Wanderung auf das Mattjischhorn war wirklich wunderschön, der Startplatz ebenfalls. Viele konnten oben sogar Thermik fliegen, unten wurden die meisten vom Talwind gefressen. Alle konnten einen großartigen Flug geniessen. Am Abend durften wir nach dem gemeinsamen Abendessen einen spannenden Vortrag von Erich anhören, es war mega spannend; nochmal vielen Dank Erich!

Sonntag

Nach dem Frühstück am Sonntag habe ich mich trotz den windigen Prognosen entschlossen, am Programm Gotschna festzuhalten. Zum Glück, wir wurden mit einer grossartigen Zugfahrt und einem schönem Hike auf den Gotschna belohnt. Drei nahmen die Abkürzung via Bahn. Oben wurde wir von tollen Soaringbedingungen empfangen. Ein Café musste aber schon noch sein, dann wurden die ersten ungeduldig und sind gleich gestartet. Simon hat das ganze Weekend super Fotos gemacht, danke vielmals Simon. Alle konnten einen tollen Flug geniessen. Thomas und Urs sind dann später im Nordwestwind sogar bis ganz hoch zur Weissfluh geflogen. Gelandet wurde in Klosters, anschliessend noch das obligate Café in Klosters, bevor sich die Gruppe beim Heimfahren in den Stau begab. Es war ein tolles Weekend - mal was Neues entdecken! Bericht von Werner Jacober

 Fotos

Die Fotos vom Weekend kannst du hier anschauen. Über diesen Link gelangst du noch zu den Bildern vom H&F Gemsfairen 2021.

 

© by Gleitschirm Klub Glarnerland (2022)

Sign in to your account