To Top

30.10.21 | Stürmischer Frondiensttag mit dem Gleitschirm Klub Glarnerland

Frondienst Hüsliberg

Beim wohl stärksten Föhnsturm der letzten Zeit mit rund 12 Hektopascal Druckunterschied zwischen Lugano und Zürich fand der Frondiensttag mit dem Gleitschirmclub Glarnerland statt. Da es bei solchen Bedingungen weit und breit keine Möglichkeit zum Fliegen gibt, fanden sich über 30 Pilotinnen und Piloten zum Aufräumen im Bachtler ein. Im Nu wurden die vorher von Willi Giger gemähten Brombeer- und Hagebuttensträucher, Farne und weiteres Gestrüpp zusammengetragen und aufgehäuft. Leider verhinderte der Föhn das Abbrennen der Haufen. Nach getaner Arbeit liessen sich alle von Festwirtin Susanne Luchsinger im Hüslibergstall verwöhnen. Bericht von M. Giger

Mehr Infos auf: 

http://ruettiberg.ch/index.php/79-stuermischer-frondiensttag-mit-dem-glarner-gleitschirmclub

https://www.glarus24.ch/artikel/erfolgreiche-alppflege-vom-gleitschirmklub-glarnerland-2434819/

https://linth24.ch/articles/95050-gleitschirmklub-half-bei-der-alppflege-ob-rufi

© by Gleitschirm Klub Glarnerland (2022)

Sign in to your account